Übersicht

Kreistagswahlen 2009

 
2004    
 
     
     
 

Die Kreistagswahlen in den 35 Landkreisen finden alle fünf Jahre zusammen mit den Gemeinderatswahlen statt; Wahlgebiet ist der Landkreis. Das Wahlgebiet ist in Wahlkreise eingeteilt.

Die Leitung der Wahl obliegt dem Kreiswahlausschuss. Die Zahl der zu wählenden Kreisräte ist abhängig von der Einwohnerzahl der Landkreise, sie beträgt mindestens 24 Kreisräte.

Wahlberechtigt und wählbar sind die volljährigen Deutschen und Unionsbürger, die seit mindestens drei Monaten im Landkreis wohnen. Gewählt wird auf Grund von Wahlvorschlägen, die für jeden Wahlkreis gesondert eingereicht werden müssen. Jeder Wahlberechtigte hat so viele Stimmen, wie Kreisräte im Wahlkreis zu wählen sind. Die Wahlberechtigten können Bewerber und Bewerberinnen aus anderen Wahlvorschlägen des Wahlkreises übernehmen (panaschieren) und einzelnen Bewerbern und Bewerberinnen bis zu drei Stimmen geben (kumulieren).

Die Verteilung der Sitze auf die Wahlvorschläge erfolgt zunächst innerhalb der Wahlkreise nach dem d´Hondtschen Höchstzahlverfahren. Die auf die Wahlvorschläge entfallenen Sitze werden den in diesen Wahlvorschlägen aufgeführten Bewerbern und Bewerberinnen in der Reihenfolge der von ihnen erreichten Stimmenzahlen zugeteilt. Danach erfolgt ein Verhältnisausgleich auf Ebene des Landkreises.

 
     
     
     
     
 

Ergebnis der Kreistagswahl 2009 im Landkreis 

 
     
 

Wahlberechtigte: 98.147
Wahlbeteiligung: 54,0%

 
     
     
     
 

CDU 

  51,8 %  

 -0,2 

 27 Sitze 

CDU Ergebnis 2004 

  52,0 %  

   

 26 Sitze 

FWV 

  22,2 %  

 -3,1 

 10 Sitze 

Ergebnis 2004 

  25,3 %  

   

 12 Sitze 

SPD 

  11,0 %  

 -0,5 

 5 Sitze 

SPD Ergebnis 2004 

  11,5 %  

   

 5 Sitze 

GRÜNE 

  6,8 %  

 +1,6 

 3 Sitze 

GRÜNE Ergebnis 2004 

  5,2 %  

   

 2 Sitze 

Junge Liste 

  4,4 %  

 +0,3 

 2 Sitze 

Junge Liste Ergebnis 2004 

  4,1 %  

   

 1 Sitze 

FDP 

  3,8 %  

 +3,8 

 1 Sitze 

FDP Ergebnis 2004 

  ---

   

 --- 

Sonstige 

  0,0 %  

 -2,0 

   

Sonstige Ergebnis 2004 

  2,0 %  

   

   

 
     
     
     
 

Wahlergebnisse in Scheer

 
     
 

 

Scheer

 

Wahlberechtigte

Wähler-/-innen

CDU

FWV

SPD

Grüne

Junge Liste

FDP

 

 

1.971

 

1.050

3.741

856

357

784

439

282

 

 

 

 

57,9%

 

13,3%

5,5%

12,1%

6,8%

4,4%

 
     
     
     
 

Die Mitglieder der CDU-Kreistagsfraktion

 
     
     
 

Nachname

Vorname

Stimmen

Brucker

Roland

2.936

Bubeck

Stefan

11.128

Bühler

Frank

3.670

Bühler

Uwe

2.620

Burger

Klaus

4.007

Christ

Armin

2.236

Gombold-Diels

Viktoria

2.509

Hafner-Degen

Rita

3.285

Henne

Alois

4.067

Jerg

Holger

3.267

Kempter

Manfred

2.812

Kugler

Thomas

9.840

Dr. Maier

Adolf

3.683

Müller

Werner

2.754

Dr. Rapp

Daniel

5.508

Riebsamen

Lothar

5.012

Schäfer

Klaus

1.441

Scheit

Lothar

1.334

Schulz

Christoph

7.593

Sigrist

Wolfgang

3.693

Spieß

Jochen

4.678

Teufel

Antonie

2.401

Töpfer

Günther

3.587

Wild

Jürgen

2.923

Zimmerer

Thomas

3.970

Zoller

Michael

2.554

Zwick

Arne

5.354

 
     
 
  Impressum         Nach oben
  Kontakt   © CDU Stadtverband Scheer     Sitemap